Über mich Wirtschaftspädagogin · Organisationsberaterin · Trainerin · Coach

Ich bin Wirtschaftspädagogin und seit September 2000 selbständige Organisationsberaterin, Trainerin und Coach. Mein Firmensitz und Lebensmittelpunkt ist der Häfenberg 13 über den Dächern von Dornbirn.

„Ich unterstütze und begleite meine Kundinnen und Kunden bei der Entwicklung von Führungskompetenz, in der Personal- und Organisationsentwicklung sowie in vielfältigen Lern- und Entwicklungsvorhaben.“

In meiner Arbeit versuche ich die Zusammenhänge hinter den Themen zu verstehen – das Zusammenspiel zwischen Mensch & Organisation zu hinterfragen und zu stärken. Menschlichem menschlich zu begegnen und Strukturellem mit Struktur. Verwechslungen, die im „Dazwischen“ immer wieder auftretenden, gilt es aufzuspüren, aufzuzeigen und aufzulösen. Das entlastet vor allem die Menschen im System.

„Beratung ist keine Technik, Beratung ist eine Haltung. Sie unterstützt die Menschen darin ganz in ihre Potenziale zu gehen, ihre Stärken zu leben.“

Unterschiedlichkeit als Chance zu verstehen, nicht als Hürde. Inhaltliche Konfrontation zuzulassen und gleichzeitig auf die persönliche Wertschätzung zu achten. Keine vorstrukturierten Konzepte zu benutzen, sondern offen und neugierig zu bleiben. Keine fertigen Lösungen zu präsentieren, sondern die Autonomie und Lösungskompetenz meiner Kundinnen und Kunden zu stärken.

„Vertrauensvolle Kooperationen und eine enge Zusammenarbeit mit den Verantwortlichen in der Kundenorganisation sind mir wichtig.“

Die Wirkung guter Beratung entsteht im Innen und ist meist das Resultat einer gelungen (Selbst-)Ermächtigung. Beratung kann das Innenleben von Systemen/Organisationen nicht verändern – dies können nur die Menschen im System. Deshalb versuche ich konsequent die Menschen mit „Hebeln“ für wirkungsvolle Veränderung in das Beratungssetting zu integrieren.

„Mich fasziniert immer wieder auf’s Neue, was im gegenseitigen wachen Austausch mit meinen KlientInnen möglich wird.“

Welche Geschichten erzählen wir uns über eine gute Zukunft? Insbesondere Führungskräfte sind in ihrer Fähigkeit gefordert, mit den Menschen in ihrem Umfeld positive Zukunftsgeschichten zu entwickeln - mit Zuversicht in diese Zukunft zu gehen. Eben dazu möchte ich einen Beitrag leisten. Zuversicht ist ansteckend. Wenn dabei auch gelacht werden kann, sind wir auf einem guten Weg.

In den vielen Jahren meiner Beruflichkeit habe ich die Selbstständigkeit sehr zu schätzen gelernt. Eingebunden in enge Kooperationen mit langjährigen, lieben Kolleginnen und Kollegen, angekoppelt an Netzwerke mit BeraterInnen unterschiedlichster Disziplinen arbeite ich selten allein.

„Lernen und Arbeiten entsteht im Kontakt mit anderen. Meine eigene Arbeit evaluiere ich laufend in diesen Netzwerken und schütze mich so vor eingefahrenen Denkmustern.“

Über diese Art der Qualitätssicherung beraterischer Arbeit bekomme ich laufend neue Impulse und kann aus einer Vielfalt schöpfen, die meine Lösungs- und Beratungsinterventionen immer wieder neu anreichert. Dafür bin ich sehr dankbar.

Grundlagen & Zertifizierungen

  • International zertifizierter Business-Coach (IOBC – International Organization for Business Coaching)

  • Systemische Organisationsberatung (Simon, Weber & Friends - Heidelberg)

  • Organisationsaufstellerin (Gunthard Weber – WISL Institut Wiesloch)

  • Kairos-Coach / Lizenz für Kairos-Entscheidungsberatungen & Decisio Entscheidungsprozesse 

  • Social Style Certified Instructor (Tracom group)

Ihr Browser ist veraltet!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen!
www.outdatedbrowser.com